Tag 2 Trotz Zeitdruck innvoativ und entscheidungsfähig bleiben

Innovativ und kreativ sein – die Methoden
Projekte durchzuführen bedeutet nicht nur das Abarbeiten von Checklisten und Plänen. Vielmehr sind  Innovationskraft und Kreativität gefragt, um Kundenwünsche auf anspruchsvolle Weise zu erfüllen. Aber wie schafft man das – unter Zeitdruck innovativ und kreativ zu sein?

Sich die Arbeit effizient organisieren
Auch dafür gibt es ein ganzes Bündel von Methoden, von denen Sie sicher die eine oder andere gut gebrauchen können. Probieren Sie sie aus, diskutieren Sie sie mit den anderen Teilnehmern!

Bei der Durchführung eines Projektes sind zwei Dinge stets präsent: Zeitmangel und Stress. Nicht nur, weil der Kunde Druck macht. Sondern auch, weil es regelrechte Zeitfresser im Arbeitsalltag gibt. Diese Zeitfresser aufzuspüren und sich die Arbeit von Anfang an effizient zu organisieren heißt, wertvolle Zeit zu gewinnen. In diesem Modul geht es um passgenaue Lösungen. Sie lernen, sich mental auf Bestleistungen auszurichten und sie dann auch in Stresssituationen zu erbringen.

Probleme lösen und entscheidungsfähig bleiben
Als Projektleiter sind Sie oft gefordert, komplexe Entscheidungen zu treffen – Entscheidungen, die Sie später vor dem Management und vor Ihren Kunden vertreten müssen. Nutzen Sie dazu die Entscheidungsmethoden
aus der Betriebswirtschaft. Sie werden sehen: Damit sind Sie schnell, und es fällt Ihnen leicht, Ihre Ent scheidungsgrundlagen in der Diskussion nachvollziehbar zu machen

Souverän mit folgenden Begriffen umgehen:

Innovationsinstrumente, Best-Practice-Austausch, Kreativitätstechniken, systematische Ideenfindung, TRIZ, divergentes und konvergentes Denken, Ishikawa Methode in der Praxis Arbeitsorganisation, Primetime nutzen, effizientes und effektives Arbeiten, Lean Office, Produktivitätspotenziale Problemlösungs- und Entscheidungstechniken, Kosten-Nutzen-Analyse, Pareto-Anlayse, Nutzwertanalyse, Kraftfeldanalyse, Kosten- Wirksamkeitsanalyse, Entscheidungen unter Risiko und Unsicherheiten, Operations-Research, lineares Programmieren

Unternehmensbesuche - Ein Update in neuester Technologie

Wir besuchen an jedem Seminartag ab ca. 15.30 Uhr ein Unternehmen um neueste Technologien zu sehen und zu erleben. Das ist spannend, inspirierend und liefert ein wichtiges Update,

  • um neue Ideen für die tägliche Arbeit zu bekommen,
  • um Anregungen aus den unterschiedlichsten Branchen zu erhalten (denn gerade aus fremden Branchen kommen oft entscheidende Impulse und der nötige Weitblick),
  • um interessante Produkte und Verfahren zu sehen, um Ansprechpartner für Problemlösungen kennenzulernen.

Sie haben noch Fragen zum Inhalt, Ablauf oder Organisation

 

Greifen Sie einfach zum Hörer und kontaktieren Sie den Seminarleiter, Berthold Villing, persönlich.

Fon: 07426 9319875
Alternativ können Sie ihm auch eine E-Mail schicken: b.villing@bs-as.de